Weymouth Reiseführer

Veröffentlicht von

Mit seinen eleganten georgianischen Häusern am Sandstrand, dem restaurierten viktorianischen Fort und der fossilen Küste ist Weymouth der perfekte Ort für Zugausflüge, um die Juraküste zu erkunden.

Zusammen mit den besten Stränden Englands und dem atemberaubenden Naturhafen ist Dorset die natürliche erste Wahl an der Südküste. Dieser Weymouth Guide soll sicherstellen, dass Sie alle Informationen haben, die Sie benötigen, um Ihren Besuch zu planen und unterhaltsame Tage mit dem Zug nach Weymouth zu verbringen.

Weymouth Museum

Das Weymouth Museum befindet sich im ersten Stock des Braukai und ist nur 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Das Museum unterhält Sammlungen lokaler, sozialer und maritimer Geschichte sowie Kostüme, Drucke und Gemälde. Während des Jahres finden regelmäßig Ausstellungen statt.

Radipole See

Das Naturschutzgebiet Radipole Lake ist der richtige Ort, wenn Sie Wildbeobachtungen, Naturpfade und Vogelbeobachtungen genießen möchten.

Küstenwanderung von Weymouth nach Bridport

Der Küstenweg von Weymouth nach Bridport ist ein herrlicher zweitägiger, 24½ Meilen langer Spaziergang von Weymouth nach Bridport, der die trostlose Schönheit von Chesil Beach und eines der charmantesten Dörfer von Dorset in sich aufnimmt. Dieser Spaziergang beginnt an der Küste von Weymouth und bietet die Möglichkeit, Sie mit einem Zwischenstopp in einem Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert zu verwöhnen.

Brownsea Island

Brownsea Island ist ein Naturschutzgebiet des National Trust, ein fantastisches Ziel für Naturliebhaber. Das Hotel liegt im Hafen von Poole, nicht weit vom Bahnhof Weymouth entfernt. Ein Tag, an dem Sie die überfluteten Wälder, Seen, atemberaubenden Ausblicke auf den Hafen und die Kiefernwälder erkunden, wird Sie wahrscheinlich nicht enttäuschen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.